Laufe und rede darüber

Noch nie war ein gesunder Lifestyle so trendy wie heute.

Man lebt einfach gesund. Rauchen im Büro? Undenkbar.

Durchzechte Nächte? Höchst selten und wenn, dann am besten inkognito.

Bloß kein verfängliches Facebook Posting. Frei nach dem Motto „Tue Gutes und rede darüber“ werden stattdessen gesunde Gerichte, Laufrunden oder Yogaposen auf den sozialen Plattformen veröffentlicht.

Gut so, finde ich. Warum? Weil es das Gefühl stärkt mit anderen in einem Boot zu sitzen. Weil es motiviert, selbst ein bisschen etwas am Lebensstil zu ändern. Und nicht zuletzt, weil es inspiriert neue Dinge auszuprobieren.

laufen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Zurück im Alltag

Wer kennt das nicht? Die Ferien sind so gut wie vorbei. Genug von den feucht-fröhlichen Grillabenden und der Eis-Orgien. Jetzt heißt es die Zügel wieder aufnehmen und zurück finden in einen geregelten Ernährungsrhythmus.

Auch für mich heißt es nach der Urlaubszeit zurück in den Alltag.

Das ist aber gar nicht so leicht, wenn der innere Schweinehund inzwischen Oberhand erhalten hat. Deshalb plane ich, um auf Nummer sicher zu gehen, den Wiedereinstieg in die gesunde Ernährung schon lange vorher. Pünktlich mit dem letzten Urlaubstag liegt der Ernährungsplan parat, der mich wieder auf Kurs bringen soll.

Ob der Plan aufgeht, wird sich in den nächsten Wochen weisen. Ich weiß nur eines: ohne Planung ist das Projekt gescheitert, bevor es überhaupt angefangen hat.

Veröffentlicht unter Ernährung, Ernährungstipps | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Vegane Ernährung oder Zuckerberge?

©Wild & Team-Fotoagentur Bank-AUT:   Raika(35094)-Kto.Nr. 94102357 Bank-BRD/International:  Sparkasse( 546903)-KtNr.D71050000

©Wild & Team-Fotoagentur

Vegane Ernährung liegt hoch im Kurs. Nicht nur aus Liebe zu Tieren und der Umwelt sondern auch wegen der gesundheitlichen Vorteile. Italien will aber eben wegen der Gesundheitsrisiken Eltern bestrafen, die ihre Kinder vegan ernähren.

Es ist korrekt, dass das Risiko einer Nährstoffunterversorgung bei einer veganen Ernährung besonders hoch ist. Bei Kindern drohen dann Wachstumsstörungen oder sogar Organschäden. Auf der anderen Seite gibt es vegan erziehende Eltern, die sehr genau auf die Nährstoffzusammensetzung und die notwendige Supplementierung über Nahrungsergänzung achten. Diese zu bestrafen wäre daher fatal und nicht fair.

Denn was macht man mit den Millionen von Eltern, die ihre Kinder mit Zucker, Fertignahrung und Bergen an Weißmehl voll stopfen und damit den Grundstein für schwere Stoffwechselerkrankungen wie Diabetes legen?

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Sonne – Freund oder Feind?

Bei dem Thema Sonne mit ihren Vor- und Nachteilen spalten sich die Meinungen. Die Einen sehen sie nach wie vor als potentiellen Feind und gehen ohne Lichtschutzfaktor 50+ nicht mehr aus dem Haus. Die Anderen propagieren die Wichtigkeit von Vitamin D und freuen sich über die neueste Erkenntnis, dass ein kurzes, knackiges Sonnenbad ohne Sonnenschutz das beste Mittel ist, um die Vitamin D Reserven für den Winter aufzufüllen. Wie so oft ist auch bei diesem Thema der gute Mittelweg gefragt. Das Motto heißt alles in Maßen. 😉

Ich selbst bin der Meinung, dass unsere Haut die Sonne ruhig auch mal ungeschützt sehen darf. Nichtsdestotrotz weiß ich, wie stark die Sonne der Haut Feuchtigkeit entzieht und setze daher auf hochwertige Pflege.

sonnen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar