Das mache ich

In meinem Leben dreht sich alles um einen gesunden Lifestyle und um ganz viel Genuss. Genuss am Essen, am Bewegen, am Schreiben, aber auch an der Arbeiten mit Menschen. Die einzigartige Vielfalt ist es, was mich reizt. Ich brauche oft neue Herausforderungen, Aufgaben und Eindrücke und bin sehr neugierig, wenn es etwas Neues zu entdecken gibt. 

Meine berufliche Heimat ist Salzburg. Dort betreibe ich mit meinem tollen Team das pure life Ernährungszentrum. Hier beraten wir Menschen, die abnehmen oder einfach fitter werden wollen. Ich entwickle hier meine Ernährungsprogramme, die Produktlinien und schreibe jede Menge Fachtexte und Bücher zum Thema gesunde Ernährung. Außerdem entstehen auch die meisten meiner You Tube Videos in den pure life Räumlichkeiten. Das mache ich sonst noch so…

Vorträge

Ich liebe es Menschen etwas beizubringen. Und ich stehe gern auf einer Bühne. Daher gehören Vorträge über Ernährung und gesunden Lifestyle seit 15 Jahren zu einer meiner Lieblingstätigkeiten. Dabei muss es auch immer ein bisschen lustig zugehen. Ich finde man muss beim Vermitteln von Information immer auch unterhalten.

Meine Hauptzielgruppe sind Erwachsene, aber ich halte sehr gern auch Vorträge für Schüler oder junge Sportler. Manchmal wird dabei auch gemeinsam gekocht. Natürlich kann man mich auch buchen. Die Themen sind bunt gemischt und ich freue mich auch immer wieder neue Trends aufzugreifen. So rede ich über die „10 größten Ernährungsirrtümer„, über „Top-Essen für Top-Leistung„, über „Genussvolles Abnehmen“ oder über „Schönheit von innen“. Bei Interesse freue ich mich natürlich über eine Kontaktaufnahme.

Vortrag von Conny Hörl

Ernährung

Auch wenn mein Zeitbudget inzwischen recht knapp geworden ist, mache ich immer noch ab und zu Ernährungscoachings für Kunden, die mir besonders am Herz liegen oder deren Thema mich besonders anspricht. Zum Glück habe ich aber ein tolles Team. Auf meine „pure life“ Berater kann ich richtig zählen. Unter dem Motto „Leichter Leben“ arbeiten wir dabei mit von mir entwickelten, aber auch mit anderen Ernährungsprogrammen, die zu meiner Philosophie passen. Dazu zählt zum Beispiel das metabolic balance Stoffwechselprogramm oder die Arbeit mit DNA-basierten Ernährungsplänen. 

Ernährungscoaching mit Conny

Schreiben

Als Schülerin habe ich das Schreiben gehasst. Heute schreibe ich sehr gern. Vielleicht liegt das daran, dass man heute nicht mehr mit der Hand schreiben muss und mit PC alles viel schneller geht. Nach der Geburt meines ersten Sohnes habe ich auch mein erstes Buch herausgebracht, den Ratgeber „Genussvoll abnehmen“. Seitdem schreibe ich nicht nur Ernährungsprogramme, sondern immer wieder für Zeitungen, Blogs und Online-Plattformen oder Fachmagazine. Ich bin auch gern als Co-Autor tätig.

Fernsehen

Noch lieber als zu schreiben, rede ich (bin ja auch schließlich eine Frau ;-). Daher habe ich immer großen Spaß daran, mein Wissen im Fernsehen weiterzugeben. Mit dem Sender Servus TV bin ich seit vielen Jahren verbunden. Schon bei der allerersten Sendung war ich mit dabei und bin seitdem immer wieder als Ernährungs- und Fitnessexpertin zu Gast. Für das Morgenmagazin „Servus am Morgen“ haben wir einen ganzen Haufen „Muntermacher“ Beiträge produziert, bei Servus TV am Abend war ich jahrelang Talkgast. Aber auch andere Sender, wie z.B. RTS oder auch der ORF greifen gern auf mein Fachwissen zurück. 

Conny Hörl bei ServusTV

YouTube

Je einfacher und unterhaltsamer ich Wissen weitergeben kann, desto besser. Daher habe ich meinen Kanal ConnyPure gegründet. Ich will Ernährungswissen für Jedermann zur Verfügung stellen. Einfach, interessant und unterhaltsam. Ich besuche Partner und Lieferanten, verrate hilfreiche Küchentricks, erkläre Kompliziertes einfach und teste auch gerne mal die eine oder andere Diät. 

Der Name ConnyPure leitet sich einerseits von meinem Ernährungszentrum pure life ab, andererseits passt er außerordentlich gut zu mir. Ich genieße das Leben so wie es ist – ehrlich, ohne künstliche Zusatzstoffe, einfach pur eben. Mit allem, was dazu gehört. Auch mit der ein oder anderen Sünde.  Ich bin keine Veganerin, nicht einmal Vegetarierin. Aber ich genieße bewusst. Und ich mache mir Gedanken über mein Essen.  Ich glaube, dass Wissen der Knackpunkt ist und ich bin überzeugt davon, dass mit ein bisschen Ernährungs-Know-How jeder sein eigener Wohlfühlmanager werden kann. Klickt doch mal rein auf ConnyPure! Natürlich freue ich mich riesig über Likes und Abos, aber auch über Anregungen und Ideen.

Zen Meditation

Mein Herzensthema heißt Zen. Zen ist ein geistiges Training, das uns nicht nur mehr Gelassenheit und Klarheit, sondern auch mehr Kraft und Energie in den Alltag bringt. Wer regelmäßig Zen Meditation übt, bekommt einen außerordentlich guten Zugang zu sich selbst. Die eigenen Mitte zu finden und zu erkennen, wer man wirklich ist, ist dann ein greifbares Ziel. Ich habe den Zen Weg 2015 für mich entdeckt. Davor machte ich schon eine ganze Zeit Yoga, aber das mit dem stillen Sitzen war mir jedoch nie so geheuer. Heute ist die Meditation ein wichtiger Bestandteil meiner Work-Life-Balance und ich gebe mein Wissen in meiner eigenen vita Zen Lounge weiter.

>> Hier geht’s zur Zen Lounge

Zen Meditation mit Conny Hörl

Laufen und mehr

Ich bin süchtig nach Bewegung. Am liebsten in der Natur und am liebsten auf den Berg. Egal, ob Tourenski, Wandern, Mountainbike oder auch Alpinski. Sobald ich wo runterschauen kann, bin ich glücklich. Aber auch Wasser mag ich gern. Nur, wenn es um Wettkämpfe geht, bleibe ich gern am Boden. Irgendwann vor vielen Jahren habe ich entdeckt, dass ich gut laufen kann und mit relativ wenig Aufwand ganz gute Ergebnisse erziele. Seitdem hat mich das Lauf-Wettkampf-Fieber gepackt. Ich finde es irre, wenn Tausende Menschen gleichzeitig dem gleichen Ziel entgegenlaufen. Meine Erfahrungen, z.B. bei meinem ersten Marathon, habe ich auch immer wieder in meine Blog-Artikel gepackt.

Lorna Jane

WORK TOGETHER

Du möchtest gern mit mir zusammenarbeiten? Dann freu ich mich von dir zu hören! Du kannst mir ganz einfach hier eine Nachricht schicken.

ConnyPure – Ernährungsberatung von Conny Hörl