Balance im Alltag

Wie sieht für euch eigentlich die ideale Umsetzung von Balance im Alltag aus?

Für mich gilt in allen Lebenslagen ein Lebensprinzip, und zwar das von Epikur. Einfach zusammengefasst besagt es nichts anderes als, dass Genuss und Lebensfreude zusammenhängen. Man soll nicht hemmungslos schlemmen, sondern bewusst! Wenn man immer alles bekommt oder nimmt was man will, verliert es doch irgendwie an Wert und Besonderheit. So ist es auch mit dem Genuss. Wenn man manchmal etwas entbehrt, freut man sich dann umso mehr darüber, wenn man es bekommt und bewusst genießt. 

Im Alltag setze ich das Ganze so um: Man muss nicht auf Gutes verzichten, sondern es durch besseres Ersetzen. Das will heissen: Wenn ich jetzt Lust auf etwas Süßes habe, dann wähle ich die gesündeste Variante davon. Zum Beispiel: Ich habe die Wahl zwischen Milchschnitte und dunkler Schokolade- ich wähle die dunkle Schokolade. Sie hat neben dem Zucker, den mein Kopf und mein Magen verlangen, auch noch gesunde Antioxidantien. Ich bin also kein militanter Zucker Gegner- man muss ja nicht perfekt sein! Ich versuche lediglich die beste Variante zu wählen, ohne dabei einen zu großen Kompromiss einzugehen. 

Generell bin ich ein Freund von ausgewogener Ernährung. Ich LIEBE Essen. Es ist für mich der pure Genuss. Ich kann das richtig zelebrieren! Daher will ich mich auch nicht zu sehr einschränken oder zu streng sein, es braucht immer einen Weg, der auch im Alltag umsetzbar ist. 

Aus Neugier habe ich die ein oder andere Diät und Ernährungsform ausprobiert. Man muss schließlich wissen, wovon man abrät 😉

Ich bin also kein Anhänger von Keto oder anderen Low Carb Formen oder von Paleo oder anderen Trends. Natürlich muss jeder für sich selbst entscheiden, was einem gut tut, aber für mich haben diese Extreme immer zu wenig Balance! Anstatt also auf Kohlenhydrate zu verzichten, esse ich ‘Kohlenhydrate bewusst’. Das will heißen- Ich überlege, was das Kohlenhydrat mit den meisten Vorteilen ist. Wenn ich zum Beispiel die Wahl zwischen Reis und Quinoa habe, wähle ich Quinoa. Nicht wegen der Kalorien (die sind ziemlich ähnlich), sondern wegen der Nährstoffe im Quinoa. 

Es ist also im Prinzip immer wichtig auf die Qualität zu achten. Bei Kohlenhydraten sind das die komplexen, die den Blutzucker nicht zu schnell ansteigen und crashen lassen. Bei den Fetten sind das die guten, ungesättigten Fettsäuren, die gesund und wichtig für uns sind. So kann man alle Lebensmittelgruppen essen und dabei sehr gut auf die Gesundheit achten. 

Außerdem habe ich durch Meditation und bewusstes Leben gelernt, auch bewusst zu essen. Ich versuche, mir Zeit zu nehmen und das Essen nicht so nebenbei in mich hineinschaufeln, sondern wirklich zu genießen! Wenn euch das interessiert, könnt ihr in meinem Artikel ‘Essen im Zen Geist’ mehr dazu lesen. 

Im Sport sieht die Balance bei mir so aus- ich bin ein echter Allrounder. Wie ihr vielleicht aus meinem Buch wisst, bin auch ich schon in Extreme verfallen und habe zum Beispiel an einem Marathon teilgenommen. Und es war super!! Im Alltag wäre für mich ein so rigides und striktes Training jedoch auf Dauer nicht umsetzbar. 

Ich folge keinem strengen Plan, sondern liebe es mich zu bewegen und das am besten in der Natur. Berggehen, Skifahren, Ski Touren- einfach alles draußen. Es fällt mir also nicht schwer mich zum Sport zu motivieren, da es mir Freude bereitet und ein großer Teil meines Alltags ist. Das heißt, findet was euch Spass macht und zwingt euch nicht zu einer Sportart, weil diese besonders förderlich sein soll oder gerade im Trend ist. Wenn es keinen Spaß macht, hält man es meiner Erfahrung nach auch nicht allzu lange durch. 

Wie ihr seht, kann die Balance bei jedem anders aussehen. Wichtig ist es, etwas zu finden, was einem gut tut und glücklich macht, damit man das auch im Alltag beibehalten und umsetzen kann 🙂 Was eignet sich besser als Startpunkt als das neue Jahr?

Share on Facebook
Share on Twitter
Share on Linkdin
Share on Pinterest

Weitere spannende Beiträge

Mental Food

Essen. Bei dem Thema scheiden sich die Geister. Die einen sind vegan, die anderen verfolgen eine strikte Steinzeit Diät, auch Paleo genannt, andere verzichten auf

Weiterlesen »

Golden Milk

Um im Alltag was leisten zu können und Energie zu haben, müssen wir natürlich besonders auf unsere Gesundheit achten. So ist doch die Gesundheit das

Weiterlesen »
CONNY'S NEWSLETTER

DU MÖCHTEST KEINE NEWS VERPASSEN?

Dann melde Dich gleich für meinen Newsletter an!