Lerne mich kennen

More about me

Genuss & Gesundheit gehören zusammen.

Auf alle Fälle Conny​

Berufliches & Privates
Wie ich nach Salzburg kam

Eigentlich wäre ich ein richtiges Münchner Kindl, aber nach meinem BWL-Studium hat es mich sehr schnell ins schöne Salzburg verschlagen. Eine tolle berufliche Chance und eine neue Liebe machten mir die Entscheidung leicht. Ich wechselte von Immobilienfach in die Fitnessbranche und wurde mit Mitte 25 zur Unternehmerin. Das bin ich bis heute aus Leidenschaft. Das Thema Ernährung entdeckte ich kurz vor der Geburt meines ersten Sohnes Lukas für mich. Es fesselt mich bis heute, wenngleich im Laufe der Zeit viele andere Themen dazugekommen sind. Ich bin immer offen für Neues und liebe es mich ständig weiterzuentwickeln.

Female Entrepreneur​

Familie und Business
gehören zusammen

Ich bin in einer Unternehmerfamilie aufgewachsen. Die Firma war immer Teil unseres Lebens und genauso ist es auch heute. Mit meinem Mann Christian leite ich die my vita – Unternehmensgruppe, mit meiner Schwester Katja habe ich die Firma CK Venture Capital gegründet, mit der wir jungen Start-ups helfen so richtig Fahrt aufzunehmen. Ich empfinde es als großes Geschenk, dass ich meinen Beruf als Berufung empfinden darf und genieße (fast) jeden Tag. Natürlich ist es als Working Mum eine Herausforderung alles unter einen Hut zu bekommen. Inzwischen sind meine Söhne Lukas und Maxi schon fast erwachsen und machen ihren eigenen Weg. Aber es gab natürlich auch Jahre, die richtig anstrengend waren ;-). 

Charity Activities ​

Soziales Engagement
Mein Beitrag fürs Große ganze

Ich bin sehr dankbar, dass ich an einem so schönen Ort leben darf, eine tolle Familie habe und ein erfolgreiches Unternehmen führen darf. Daher gebe ich gern etwas zurück. Als Kuratoriumsmitglied des Vereins “Pro Juventute” unterstütze ich Kinder, die nicht so viel Glück im Leben hatten wie ich. Außerdem engagiere ich mich immer wieder für Organisationen wie AMREF Austria (Flying Doctors) oder den A-Fond, einen von Schauspieler Fritz Egger gegründeten Verein, der österreichischen Familien unter die Arme greift, wenn z.B. kein Geld für den Schulausflug da ist. 

Man kann an vielen Stellen helfen, wenn Not am Mann ist. Egal, ob es die beste Freundin, eine Institution oder ein Geschäftspartner ist. Alles ist am Ende ein Geben und Nehmen. 

5 Dinge, die Du noch nicht über mich wusstest

Fun Facts

  1. Ich bin unglaublich neugierig und kultiviere meine “Lust auf Ersterlebnisse” in einem Vorsatz, jedes Jahr zehn neue Erfahrungen zu machen. 
  2. Ich liebe Unkraut zupfen. Ich finde es gibt fast nichts Entspannenderes. 
  3. Als Kind war ich extrem schüchtern. Im Ballettunterricht stand ich wochenlang in der Ecke, weil ich mich nicht getraut habe mitzumachen, bis mich meine Mutter wieder abmeldete.
  4. Mindestens einmal im Jahr checke ich im Zen Kloster ein, um 10 Stunden am Tag zu meditieren. 
  5. Alle zwei Jahre gehe ich mit meinem Mann Christian und einem Coach in Klausur, um an unserer Beziehung und an unseren gemeinsamen Zielen und Visionen zu arbeiten. 

Neugier ist meine Triebfeder für Innovation und Weiterentwicklung. 

Auf meiner Suche nach Ersterlebnissen
bin ich immer offen für neue Ideen

Ich liebe den Austausch mit anderen inspirierenden Menschen. Du hast eine Idee, die Du gern mit mir teilen möchtest? Ein gemeinsames Projekt oder einfach ein unverbindlicher Austausch? Ich kann Dir nicht versprechen, dass es etwas wird, aber wie heißt es so schön: Durch Reden kommen die Menschen zusammen. Also, lass uns reden! 

Oder folge mir einfach auf meinen sozialen Kanälen. Du findest mich auf Facebook, Instagram, LinkedIn, YouTube oder auch Xing!

 

Schreib mir